Munster

Heide, Mühle und Panzermuseum – Munster als Urlaubsort

von Julia Voigt

Munster in der Lüneburger Heide ist inzwischen ein beliebtes Urlaubsziel, nachdem der Ort lange Zeit vor allem als Soldatenstadt bekannt war. Nach wie vor spielen zwar die Bundeswehr und der Truppenübungsplatz für die kleine Stadt eine große Rolle, aber Munster hat auch Urlaubern viel zu bieten. Ein Besuch lohnt sich!

Kleinstadt mit ländlichem Charakter

Munster liegt am Heidefluss Örtze fast genau zwischen Hamburg und Hannover mitten in der Erlebniswelt Lüneburger Heide. Nördlich der Kleinstadt befindet sich der Naturpark Lüneburger Heide, südlich der Naturpark Südheide. Somit ist die Stadt in eine herrliche Landschaft eingebettet. Die meisten Heideflächen rings um Munster befinden sich auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes, doch eine besonders schöne Heidefläche ist frei zugänglich: die Dethlinger Heide. Sie liegt südöstlich von Munster und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen und kleinen Wanderungen ein.

Heideblüte Lüneburger Heide
Deutsches Panzermuseum, Munster

Deutsches Panzermuseum

Ein bekanntes Ausflugsziel in Munster ist das Deutsche Panzermuseum (DPM). Es widmet sich der Geschichte von Panzern seit ihren Ursprüngen im 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Ausstellung besteht vor allem aus Fahrzeugen und Waffen und setzt sich aus zwei Sammlungen zusammen: die der Bundeswehr und der Stadt Munster. Das DPM sieht sich selbst als politisch und möchte kein "Antikriegsmuseum" sein. Es möchte hingegen "zählebige Mythen dekonstruieren", eine Kultur der Sachlichkeit pflegen und stellt sich gerne Diskussionen mit kritischen Besuchern.

Allwetterbad Munster

Allwetterbad Munster

Sportlich aktive Menschen und Familien mit Kindern freuen sich über das Allwetterbad in Munster. Wie der Name schon verrät, kann man im Sommer und Winter hier seine Bahnen ziehen oder nach Herzenslust im Wasser toben. Highlight des Bades ist die 40 m lange Röhrenrutsche. Aber auch das 29-Grad warme Nichtschwimmerbecken des Allwetterbades Munster, der Minigolf-Platz, die Liegewiese oder auch der Gegenstromkanal und die Massagedüsen haben ihren Reiz.

Örtze bei Eversen, Südheide

Natur und Sehenswürdigkeiten

Für Naturliebhaber ist Munster ein guter Ausgangsort. Von hier erreichst Du prima den Naturpark Lüneburger Heide sowie den Naturpark Südheide. Wandern, Radfahren, eine Kanutour auf der wunderschönen Örtze – alles ist von Munster aus gut machbar! Auch der Flüggenhofsee ist ein toller Erholungsort. Zum 950 m langen See gehören ein Sandstrand, ein Spielplatz und ein großer Grillplatz. Zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem der Ollershof in Munster, die St. Urbani Kirche un die historische Wassermühle

Skipiste im Abenteuer-Resort, Bispingen

Gute Anbindung

Munster ist sehr gut an die Autobahn A7 sowie die Bundesstraßen B71 und B209 angebunden. Daher erreichst Du von Munster aus auch schnell und unkompliziert weitere Attraktionen in der Umgebung, zum Beispiel die Urlaubsorte Soltau und Bispingen mit ihren beliebten Ausflugszielen Soltau Therme, Designer Outlet oder das Berg & Tal Abenteuer-Resort mit seiner Skipiste.

Julias Tipp

Gedächtnistraining – In Munster gibt es einen Denk-Parcours! Rund um den Mühlenteich unterhalb des Marktplatzes kannst Du an 9 Stationen Dein Gedächtnis trainieren und Dein Konzentrations- und Denkvermögen auf die Probe stellen. Viel Spaß!

Kontakt

Munster Touristik
Veestherrnweg 5
29633 Munster
Munster Touristik im Internet

Telefon

05192 89980

Karte

Auf der Karte ansehen

Mehr Ideen für Dich

Soltau Innenstadt

Spielstadt Soltau

Heide Park Resort … und noch viel mehr!

Weltberühmt und mit 8000 Parkplätzen ausgestattet – das Heide Park Resort …

Salzhausen

Heideort Salzhausen

Von hier aus die Lüneburger Heide erkunden

Perfekter könnte die Lage nicht sein für einen Urlaub in der Lüneburger …

Bad Fallingbostel Museum

Kurort Bad Fallingbostel

Kleines Ferienparadies in der Lüneburger Heide

Eine gute Lage, eine idyllische Landschaft und mehrere Ausflugsziele in …