Naturpark Südheide

von Julia Voigt

Wald und Heide, wohin man sieht

Heideflächen und Moore, ursprüngliche Flüsse und eines der

Badehalle im Schwimmbad

Erschließen Sie sich die Heide zu Fuß, mit dem Rad oder per Kutsche

Unzählige kilometerlange Wander- und Radwege durchziehen den Naturpark Südheide, der sich wenige Kilometer nördlich von Celle zwischen den beschaulichen Heideorten Eschede, Hermannsburg, Müden, Unterlüß und Winsen an der Aller erstreckt. Reiter erfreuen sich an dem großen Reitwegenetz mit seinen festen Sandböden. Gemütlich geht es bei einer Kutschfahrt durch die Heideflächen zu.

Eine Paddeltour auf der Örtze ist ein Naturerlebnis der Extraklasse

Auch bei Paddlern ist der Naturpark Südheide sehr beliebt. Insbesondere die Örtze zählt zu den attraktivsten Fließgewässern Norddeutschlands. In den Flüssen und Bächen des Naturparks sind seltene Arten wie der Fischotter, Bachforellen und sogar Flussperlmuscheln zu finden. Quellgebiete der Heidebäche sind häufig Moore, idyllisch eingebettet zwischen Wäldern und Heide.

Seltene Tierarten und reizvolle Heidedörfer

Die dünnbesiedelte und naturbelassene Landschaft macht den Naturpark zu einem wertvollen Lebensraum für Tiere und Pflanzen. In den Flüssen und Bächen leben seltene Arten wie der Fischotter, Bachforellen und Flussperlmuscheln. Die Lutter beheimatet beispielsweise über 160 gefährdete Pflanzen- und Tierarten. Wir Menschen genießen den Erholungswert dieser Region. Die reizvollen Heidedörfer mit ihren imposanten Höfen und Kirchen laden zu Pausen ein und bieten attraktive Urlaubsdomizile.

Mehr Ideen für dich

Wölfe im Wolfcenter Dörverden

Wolfcenter Dörverden

Echte Wölfe – hautnah erleben …

Mit dem Märchen vom bösen Wolf räumt das Wolfcenter Dörverden gründlich auf. …

Südseecamp Vogelperspektive

Südsee-Camp Wietzendorf

Subtropischer Badespaß

Südseefeeling in der Lüneburger Heide! Wellenbad, Whirlpools und ein Wasserparadies für die …

Abenteuerspielplatz Bispingen

2 ha Spielplatz mitten im Wald

Mitten im Wald, nur 1,5 km vom Ortsrand von Bispingen mitten in der Lüneburger Heide …