Hermannsburg

von Julia Voigt

Das Tor zum Naturpark Südheide

Am westlichen Rand des Naturparks Südheide liegt das malerische Hermannsburg, ein idealer Urlaubsort für Naturfreunde und Erholungssuchende. Unternehmen Sie Ausflüge in den Naturpark, wandern Sie in dem idyllischen Tal der Örtze oder besuchen Sie die nahegelegene Residenzstadt Celle mit iherm vielfältigen Angebot. Auch kulturell Interessierten hat Hermannsburg das ein oder andere zu bieten, darunter das Heimatmuseum sowie das Ludwig-Harms-Haus.

Mit dem Rad, hoch zu Ross oder per pedes durch den Naturpark

Der staatlich anerkannte Erholungsort bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und sportliche Aktivitäten - da kommt so schnell keine Langeweile auf. Durchstreifen Sie den Naturpark Südheide auf Fahrrad-, Wander- oder Reitwegen, machen Sie eine Kanutour auf der Örtze oder folgen Sie ein Stück der Niedersächischen Mühlenstaße. Und auch ein gemütlicher Rundgang durch Hermannsburg hat seinen Reiz. Schlendern Sie entlang der Billingstraße mit ihren  restaurierten Fachwerkhäusern und kehren Sie in eines der Cafés ein.

Tolle Ausflugsziele wie den Weltvogelpark gibt es viele

Hermannsburg eignet sich auch bestens als Stützpunkt für Ausflüge in die Region. Highlights wie der Weltvogelpark Walsrode, das Heide-Park Resort Soltau oder der Serengeti-Park Hodenhagen sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten wie das Museumsdorf Hösseringen und das Mühlenmuseum in Gifhorn sind mit dem Auto gut zu erreichen. Wer in seinem Urlaub auch noch etwas lernen möchte, kann entsprechende Kursangebote von Künstlern, Kunsthandwerkern und verschiedenen Bildungseinrichtungen nuzten.

Kontakt

Hermannsburg
29320 Hermannsburg

Karte

Auf der Karte ansehen

Mehr Ideen für Dich

Bomlitz

Heideidylle und viele Attraktionen

Mitten in der Lüneburger Heide nahe Walsrode liegt die Gemeinde Bomlitz. In dieser …

Lüdersburg

Golfen am Schloss und Shoppen in Lüneburg

Lüdersburg ist insbesondere für seine Golfanlage Schloss Lüdersburg bekann …

Landschaft bei Tangendorf, Salzhausen

Tangendorf

Kurze Wege zu Natur und Kultur

Die Landwirtschaft prägt den 800 Einwohner zählenden Ort Tangendorf in der …