Celle

Die historische Fachwerk- und Herzogstadt Celle

© www.wikipedia.de, Pschemp, http://www.wikipedia.org, Lizenz: GNU FDL

Celle war einst Residenzstadt der Herzöge

In Celle residierten von 1378 an die Lüneburger Herzöge; auf ihre Residenz war die ganze Stadt hin ausgerichtet. Der Zweite Weltkrieg hat Celle weitgehend verschont, so dass die Altstadt mit ihren etwas 450 Fachwerkhäusern städtebaulich noch heute ein nahezu geschlossenes Ensemble bietet. Im Süden und Westen wird es von zwei Parks flankiert, die zu Spaziergängen einladen, dem Schlosspark und dem Französischen Garten.

Das prächtige Herzogschloss Celle mit Theater

© www.wikipedia.de, Pschemp, http://commons.wikimedia.org, Lizenz: GNU FDL

Das Schloss und die malerische Altstadt zählen zu den Highlights

Malerisch im Urstromtal der Aller gelegen, gehört Celle zusammen mit Lüneburg zu den größten niedersächsischen Städten zwischen Hamburg und Hannover. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten gehören neben dem eindrucksvollen Herzogschloss mehrere Fachwerkhäuser in der Celler Altstadt, die vor allem wegen ihrer aufwendig gestalteten Fassaden Aufmerksamkeit erregen. Zu den bekanntesten Häusern zählt das »Hoppener Haus«.

Bomann-Museum mit St. Marienkirche in Celle

© Birgit Winter / PIXELIO, http://www.pixelio.de

Kultur- und Pferdefreunde kommen gleichermaßen auf ihre Kosten

Kulturinteressierte finden in Celle mehrere Museen, darunter das Bomann-Museum als eines der bedeutendsten in Niedersachsen. Das historische Schlosstheater ist dasälteste noch bespielte Barocktheater Deutschlands. Verschiedene Parkanlagen, darunter der Französische Garten, der Schlosspark sowie die idyllischen Dammaschwiesen rechts der Aller, bieten beste Möglichkeiten für sämtliche Freizeitaktivitäten. Pferdefreunde sollten unbedingt das 1735 gegründete Niedersächsische Landesgestüt mit seinen edlen Hannoveraner-Pferden besichtigen.

Blühende Heidelandschaften

© Dinter / PIXELIO, http://www.pixelio.de

Die Umgebung hat lohnende Ausflugsziele zu bieten

Wer sich in der Umgebung Celles ein wenig umschauen möchte, dem sind vor allem die malerischen Ortschaften Faßberg, Müden (Örtze), Bergen sowie Unterlüß zu empfehlen. Erleben Sie dort den romantischen Charme ursprünglicher Heideorte und nutzen Sie die Gelegenheit für Wanderungen durch Wald und Heide. Der Fluss Örtze ist außerdem ein beliebtes Revier für Paddelfreunde.

Infoguide Lüneburger Heide

Kontakt:

Tourismus und Stadtmarketing

Markt 14-16
29221 Celle

Telefon: 05141-1212
Telefax: 05141-12459

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Empfehlenswerte Gastgeber Lüneburger Heide

Bauernhöfe Lüneburger Heidealle Bauernhöfe Lüneburger Heide

  • Ferienhof Knoop
    4fewo Sterne
    Ferienhof Knoop

    Ferienhof Knoop

    Vollbewirtschafteter Bauernhof mit Ponys und Streicheltiere. Umfangreicher Fitness- und Wellnessbereich mit Sauna und Kneippanlage.

    Ferienhof Knoop

    Lachtehäuser Str. 28
    29223 Celle
    Telefon: 05141-930400

Ferienwohnungen Lüneburger Heidealle Ferienwohnungen Lüneburger Heide

  • Ferienhof Knoop
    4fewo Sterne
    Ferienhof Knoop

    Ferienhof Knoop

    Vollbewirtschafteter Bauernhof mit Ponys und Streicheltiere. Umfangreicher Fitness- und Wellnessbereich mit Sauna und Kneippanlage.

    Ferienhof Knoop

    Lachtehäuser Str. 28
    29223 Celle
    Telefon: 05141-930400

Jugendherbergen Lüneburger Heidealle Jugendherbergen Lüneburger Heide

Unterkünfte für Reiter Lüneburger Heidealle Unterkünfte für Reiter Lüneburger Heide

  • Ferienhof Knoop
    4fewo Sterne
    Ferienhof Knoop

    Ferienhof Knoop

    Vollbewirtschafteter Bauernhof mit Ponys und Streicheltiere. Umfangreicher Fitness- und Wellnessbereich mit Sauna und Kneippanlage.

    Ferienhof Knoop

    Lachtehäuser Str. 28
    29223 Celle
    Telefon: 05141-930400

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Buchtipps Lüneburger Heidealle Buchtipps

Celle

Celle

von Martina Wengierek (Autor)

Mit über 50 Farbabbildungen stellt das Buch die alte Herzogstadt am Südrand der Lüneburger Heide vor.

Celle bei amazon kaufen