Buchholz in der Nordheide

von Julia Voigt

Dynamisches Städtchen in perfekter Lage

Herrliche Landschaften umgeben Buchholz in der Nordheide: das Alte Land, die Elbmarsch, die Schwarzen Bergen und die Lüneburger Heide. Die Lage der sympathischen kleinen Stadt ist perfekt. In nur 25 Minuten ist man per Bahn oder Auto in Hamburg, in 50 Minuten in Bremen. Und dennoch ist Buchholz keine auf die Großstädte ausgerichtete Pendlerstadt. Sie ist lebendig, dynamisch, facettenreich und eine Erkundung wert!

Häuseransicht von Buchholz in der Nordheide

In Buchholz geht moderne Architektur mit den Spuren der ehemaligen Dorfgeschichte einher. Wo vor wenigen Jahrzehnten noch Bauernhöfe das Ortsbild prägten, stehen heute noch alte Eichen und Buchen. Mit überdachten Einkaufspassagen, Kunst und Teich lädt die Fußgängerzone zum Bummeln ein.

Die Kirche im Urlaubsort Essel
Fachwerkhäuser in Buchholz

Buchholz aus der Vogelperspektive

Für seine 40.000 Einwohner und vielen Gäste bietet Buchholz allerhand. Naturliebhaber besuchen den Schmetterlingspark, das Hünengrab, das Freilichtmuseum am Kiekeberg oder den Brunsberg im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Aber auch ein Movieplexx-Kino sowie ein Hallen- und Freibad gibt es hier.

Bockwindmühle in Rethem
Stadt Buchholz aus der Vogelperspektive

Höllenschlucht bei Buchholzn

Die Höllenschlucht ist ein faszinierendes Trockental im Wald. Ein Wanderweg verbindet dieses mit dem 129 m hohen Brunsberg. Von diesem schweift der Blick weit über die Heidelandschaft. Der jährliche Brunsberglauf ist ein beliebtes Event. Auch zum Klettern, Golfen, Radfahren und Paddeln lädt Buchholz ein.

Fachwerkhaus in der Südheide
Die Höllenschlucht bei Buchholz

Bauernhaus in Buchholz

1450 wurde Buchholz erstmalig urkundlich erwähnt – und noch heute trägt der Ort historische Facetten. Zugleich ist die Stadt dynamisch und modern. Das Veranstaltungszentrum Empore bietet Kultur vom Feinsten: Theater über Musical, Klassik, Jazz, Rock, Pop bis zu Comedy und Kabarett.

Die Minigolfanlage in Rethem im Aller-Leine-Tal
Bauernhaus in Buchholz

Windmühle Dibbersen

Buchholz besteht aus sieben Stadtteilen, darunter Holm-Seppensen und Dibbersen. Die restaurierte Windmühle in Dibbersen ist ein kulturhistorisches Prachtstück. Im ersten Stock sind Ausstellungen und Vernissagen zu sehen. Auch in Holm gibt es eine Mühle. Hier finden Mahl- und Backtage statt.

Wanderweg bei Schwarmstedt
Windmühle in Dibbersen

Julias Tipp

Jetzt buchen zum Bestpreis!

 

Kontakt

Buchholz in der Nordheide
Kirchenstraße 6
21244 Buchholz
Buchholz in der Nordheide im Internet
Email senden

Telefon

04181 282810

Karte

Auf der Karte ansehen

Mehr Ideen für Dich

Soltau Innenstadt

Spielstadt Soltau

Heide Park Resort … und noch viel mehr!

Weltberühmt und mit 8000 Parkplätzen ausgestattet – das Heide Park Resort …

Verdener Dom Rosen

Reiterstadt Verden

Reiterstadt, Domstadt, Stadt an der Aller

Verden ist ein hübsches Städtchen in der Lüneburger Heide. Durch seine …

Uelzen

Höhepunkt ist der Hundertwasser-Bahnhof

Die von Fachwerkbauten geprägte und einst zur Hanse gehörende Stadt hat eine …