Heidschnuckenweg Abschnitt 10

von Julia Voigt

Von Faßberg zur Oberoher Heide (19 km)

Ein Stück führt der Heidschnuckenweg am Fliegerhorst entlang. Am Rande des Fliegerhorstes liegt das Luftbrückenmuseum. In den Jahren 1948 und 1949 flogen von Faßberg die Rosinenbomber in das von der sowjetischen Besatzung blockierte Berlin. Dann passiert der Weg das Heidedörfchen Schmarbeck mit seinen alten Höfen.

Wanderkarte für diesen Abschnitt

hier klicken und als PDF downloaden

Mehr Ideen für Dich

Buchholz Innenstadt

Buchholz in der Nordheide

Dynamisches Städtchen in perfekter Lage

Herrliche Landschaften umgeben Buchholz in der Nordheide: das Alte Land, die …

Wümme-Radweg

Immer an der Wümme entlang

Der 300 km lange Wümme-Radweg führt Sie entlang der Wümme von ihrer Quelle am Wilseder …

Springhornhof

Große Kunst im kleinen Dorf

Neuenkirchen ist eine kleine Gemeinde in der Lüneburger Heide mit nicht einmal 6000 …