Wanderung ab Einem

von Julia Voigt

Wanderung ins Herz der Lüneburger Heide

Wandern Sie ins Herz der Lüneburger Heide. Die 16 km lange Wanderung ab Einem führt Sie mitten durch das Zentrum des Naturschutzgebietes bis nach Wilsede und wieder zurück. Starten Sie die Wanderung vom Parkplatz in Einem an der Straße von Niederhaverbeck nach Wintermoor. Auf der anderen Straßenseite liegt das Forstgut Einem. Am Ende der Mauer biegen Sie links ein. Der Weg ist leider nicht durch einen Wegweiser gekennzeichnet.

Aller-Radweg im Aller-Leine-Tal
© Bispingen Touristik, http://www.bispingen-touristik.de/

Vom Wilseder Berg aus erwartet Sie ein einmaliger Rundblick

Der Weg führt durch den Wald, an der Försterei Heimbuch (Stempelhäuschen) vorbei, weiter in Richtung Wilsede und Wilseder Berg. Bald schon liegen die einzigartigen Heideflächen vor Ihnen und die höchste Erhebung der norddeutschen Tiefebene, der Wilseder Berg, wird sichtbar. "Erklimmen" Sie seinen Gipfel und genießen Sie bei guter Sicht den traumhaften Rundblick über diese faszinierende Landschaft, bevor Sie sich znuächst in Richtung Einem, später in Richtung Niederhaverbeck/Fürstengrab auf den Rückweg machen. 

Der Aller-Radweg im Aller-Leine-Tal

Abwechselnd wandern Sie durch idyllische Heide- und Waldflächen

Am Fürstengrab können Sie sich auf einer Info-Tafel über die Details dieser Stätte informieren und am reetgedeckten Schafstall finden Sie wieder ein Stempelhäuschen. Der Weg führt weiter über den großen Parkplatz bis zur Straße, der Sie links folgen. Hinter dem Landhaus Haverbeck Hof geht es rechts auf dem Schneverdinger Weg weiter, der durch das Tal der Haverbeeke bis zum Waldrand führt. Dort angekommen biegen Sie rechts auf den Walther-von-der-Vogelweide-Rundweg ein.

Logo des Aller-Radwegs
© Bispingen Touristik

Entdecken Sie auch die weiteren Attraktionen der Region

Sie passieren den Alten Ringwall mit seinem Stempelhäuschen, bevor sich rechts wieder ein schöner Blick über die Heidelandschaft bietet. Achten Sie am Waldrand auf den Wegweiser, dem Sie links zurück zum Parkplatz nach Einem folgen. Hier endet der ca. 16 km lange Rundwanderweg und wer noch Zeit und Energie hat, kann sich nun den vielen weiteren Sehenswürdigkeiten in der Umgebung widmen.

Kleiner Spielplatz im Außenbereich
© Bispingen Touristik

Mehr Ideen für dich

Freudenthalweg

Wandern Sie von der Nordheide bis nach Soltau

Der Freudenthalweg führt Sie bei einer Gesamtlänge von 139 km von …

Wanderung Nordheide

Die Nordheide zu Fuß erleben

Die Wanderung (ca. 26 km) durch die Nordheide beginnt beim Kirchplatz in Egestorf. Folgen …

Wandern auf dem Heidschnuckenweg

Genusswandern Heidschnuckenweg

Genusswandern für Körper & Seele

Wandern tut gut. Und Wandern macht glücklich. Besonders dann, wenn rundum einfach …