Heidschnuckenweg Abschnitt 5

von Julia Voigt

Von Niederhaverbeck nach Bispingen (17 km)

Über die Brücke der Haverbeeke und dann bei Bockelmanns Gasthof schnurstracks in die Heide Richtung Süden. Nach der ersten kleinen Steigung breitet sich das Tal aus. Rechts erstreckt sich das Moor des Wümmequellgebietes aus. Man kommt auch am Quellgebiet der Brunau vorbei, die in die Luhe und dann in die Elbe fließt.

Wanderkarte für diesen Abschnitt

hier klicken und als PDF downloaden

Mehr Ideen für Dich

Wölfe im Wolfcenter Dörverden

Wolfcenter Dörverden

Echte Wölfe – hautnah erleben …

Mit dem Märchen vom bösen Wolf räumt das Wolfcenter Dörverden gründlich auf. …

Reittour »Heide-Kunst«

Bedeutende Stätten moderner Kunst

Bei dieser ca. 82 km langen Tour reiten Sie in einmal längs durch den Naturpark …

Heidemuseum Dat ole Huus in Wilsede

Heidemuseum »Dat ole Huus«

Leben in der Heide um 1850

Wie lebten die Bauern Mitte des 19. Jahrhunderts in der Lüneburger Heide? Das erfährst Du …