Luhe-Radweg

von Julia Voigt

Folgen Sie dem Lauf der Luhe durch die Heide

Vom Heide- und Erlebnisort Bispingen bis vor die Tore Hamburgs führt Sie dieser wunderschöne Radweg. Die Tour beginnt an der Luhequelle in Bispingen und führt über Hützel durch einen Nadelwald nach Steinbeck (Luhe). Hinter Steinbeck verläuft der Weg unweit der Luhe, die nun zu einem kleinen Fluss angewachsen ist. Im Wald geht es am Rehlsberg vorbei zum Gut Thansen, dann ab Soderstorf über schöne, gut befahrbare Waldwege nach Oldendorf (Luhe)

Aller-Radweg im Aller-Leine-Tal
© Michael-Sieling, http://www.pixelio.de

Nehmen Sie sich die Zeit für einen Abstecher nach Salzhausen

Nun sind Sie wirklich im Flachland angekommen. Von Oldendorf, einem Nachbarort des bekannten Heideortes Amelinghausen, führt der Luhe-Radweg auf gut ausgebauten Wirtschaftswegen durch ausgedehnte Felder über Wetzen am Hof Röndahl vorbei zum berühmten Reiterort Luhmühlen. Von hier aus lohnt sich ein Abstecher nach Salzhausen, wo Sie gemütliche Restaurants, Cafés und Geschäfte erwarten. Gönnen Sie sich einen kleinen Stadtbummel durch die historischen Straßen.

Der Aller-Radweg im Aller-Leine-Tal

In Winsen sollten Sie das prächtige Schloss besichtigen

Weiter geht es am Haus Schnede vorbei nach Bahlburg, einem Ortsteil von Winsen (Luhe). Nun können Sie direkt am Luhekanal entlang bis an den Stadtrand von Winsen fahren. Dieser Weg ist auch ein beliebtes Ziel für Nahausflüge. Sie begleiten den Fluss durch die Stadt hindurch, wobei Sie am Winser Schloss vorbeikommen. Von hier aus sind es auch nur wenige Meter bis zum historischen Ortskern. Kurz dahinter beginnt der Stöckter Deich.

Logo des Aller-Radwegs

Wer noch nicht genug hat, fährt weiter auf dem Elberadweg

Vom Deich aus genießen Sie einen weiten Ausblick über das Land. Der Flusslauf und seine Mündung in die Ilmenau sind nun hinter Schilf verborgen. Der Deich führt am Yachthafen vorbei und endet am Stöckter Hafen. Auf dem Luhe-Radweg fahren Sie weiter bis zur Elbuferstraße, wo Sie auf den Elberadweg treffen. Wenige hundert Meter weiter befindet sich der Fähranleger von Hoopte. Hier kann man nach Zollenspieker (Hamburg) übersetzen.

Kleiner Spielplatz im Außenbereich
© Christian Fischer, http://de.wikipedia.org, Lizenz: CC-BY

Mehr Ideen für dich

Radtour Wümmeberg

Von Bispingen aus durch den Naturpark

Erleben Sie die Lüneburger Heide in ihrer ganzen Schönheit vom Fahrrad aus. Der …

Bothmer Mühle im Aller Leine Tal

Aller-Radweg

Die schönste Verbindung zwischen Elbe und Weser

Als Fernradweg erfreut sich der Aller-Radweg großer Beliebtheit. Er …

Ilmenau-Radweg

Folgen Sie dem Lauf der Ilmenau

Der Ilmenauradweg führt Sie entlang der Ilmenau durch die Landkreise Uelzen, Lüneburg …