Eine-Welt-Kirche

von Julia Voigt

Eine für alle offene Kirche

In Schneverdingen am Rand des Naturschutzparks Lüneburger Heide befindet sich die Eine-Welt-Kirche. Diese ganz aus heimischem Holz gefertigte Kirche entstand durch eine Idee des Pastors Paul Dalby im Rahmen eines Expo-Projekts für die Expo2000 in Hannover. Durch das Kirchengebäude hindurch verläuft ein noch heute genutzter Weg, der an dieser Stelle schon sehr lange als Schul- und Spazierweg diente. Diese Symbolik der Offenheit der Kirche für alle wird auch durch die großen Glasflächen der Kirche verdeutlicht.

Ein Ort der Begegnung – alleine, im Gottesdienst oder beim Konzert

Für die Ev.-luth. Markusgemeinde Schneverdingen spielt der Wunsch nach Begegnung eine entscheidende Rolle. Sie sind eingeladen zur Begegnung mit Gott, zum Verweilen und Meditieren oder auch nur, um einen Blick in das Gotteshaus zu werfen. Regelmäßig finden Veranstaltungen (u.a. Diavorträge) und insbesondere Konzerte in der Kirche statt, seien es die Phantasien der Panflöte, der Schwarzmeer-Kosaken-Chor oder die Tenöre4you – hochkarätig und faszinierend begeistern sie die Zuhörer.

Kreis, Quadrat und Kreuz als wesentliche Symbole

Die Eine-Welt-Kirche vereint drei symbolische geometrische Figuren: den

Erdproben aus aller Welt füllen den Altar

Einzigartig ist der Eine-Welt-Altar im Innern. Erdproben aus allen Teilen der Welt füllen in transparenten Behältern in Buchform den dreiflügligen Altar. Dieser erinnert in seiner Form mit geöffneten Flügeln an das Kreuz. Auf der Suche nach einem Symbol, das weltweit und konfessionsübergreifend als gemeinsamer Wert verstanden wird, kam die Künstlerin Marianne Greve auf die Erde, auf der und von der jeder Mensch lebt. Bis zu 7.000 Erdbücher haben im Altar Platz (www.eine-erde-altar.de).

Mehr Ideen für dich

Feldsteinkirche Ole Kerk

Ole Kerk in Bispingen

Im alten Ortskern des idyllischen Heideorts Bispingen steht die Ole Kerk. Diese sehenswerte …

Kloster Walsrode

Gelebte Klostertradition – seit 1000 Jahren!

Inmitten der kleinen Heidestadt Walsrode ruht das Kloster Walsrode als …

Alte Kirche Eickeloh

Der Weg über die Aller war zu beschwerlich

In Eickeloh befindet sich die Kirche »Zum heiligen Kreuz«. Der gotische, …