Hansestadt Bremen

Marktplatz mit Rathaus und St. Petri Dom

© BTZ Gesellschaft für Marketing und Service mbH

Viel Kultur, viel Flair – viel zu erleben

Bremen fasziniert durch sein norddeutsches, hanseatisches Flair, das in kaum einer anderen Stadt so schön mit einem reichen kulturellen Erbe, reizvollen Straßenzügen und viel Gastfreundschaft gepaart ist. Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise der Hansestadt an der Weser mit einem Besuch des Marktplatzes, besichtigen Sie das Rathaus und den Roland. Beides zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch der St. Petri Dom befindet sich hier und ist unbedingt einen Besuch wert.

Kultur und Shopping, etwa im Schnoorviertel

© BTZ Gesellschaft für Marketing und Service mbH

Straßenzüge, die mit ihrem Charme begeistern

Einen besonderen Charme versprühen gleich mehrere Straßenzüge in Bremen. So ist die Böttcherstraße gleich ein Gesamtkunstwerk, das Sie mit ausgewählten Läden, Museen, Werkstätten, einer guten Gastronomie und einem außergewöhnlichen Glockenspiel begeistern wird. In der St. Martini-Kirche spielen 30 Meißner Porzellanglocken stündlich von 12 bis 18 Uhr »Lobe den Herrn«. Bremens ältestes Stadtviertel, das Schnoorviertel, zieren Häuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert.

Wissenschaft als Abenteuer - das Universum Bremen

© Maren Beßler, http://www.pixelio.de

Wo Wissenschaft zum spannenden Abenteuer wird

Wie wäre es mit einer Shoppingtour? In Bremen lässt es sich mit Stil und Individualität einkaufen, für jeden Geldbeutel und Geschmack gibt es passende Läden. Das Spektrum reicht von den historischen Straßen wie Söge- und Knochenhauerstraße bis zur Lloyd Passage oder der Domshof Passage. Oder haben Sie Lust auf erlebnisreiche Stunden? Dann besuchen Sie das Universum Bremen. Für Erwachsene wie auch für Kinder wird hier Wissenschaft zum Abenteuer. Experimentieren und Anfassen sind ausdrücklich erwünscht.

Europäische Kunst präsentiert die Kunsthalle Bremen

© BTZ Gesellschaft für Marketing und Service mbH

Entdecken Sie in den Museen die ganze Welt

Zu einer Reise rund um die Welt lädt das berühmte Überseemuseum ein. Dagegen präsentiert die Kunsthalle Bremen internationale und europäische Kunst und Moderne. Beliebt ist auch das Focke-Museum, offiziell das Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte. Ein eigenes Theater in der Hansestadt widmet sich ganz dem großen Shakespeare, und Beethovens 1. Sinfonie erlebte in der Stadt seine Welturaufführung.

Verwöhnprogramm in der Oase im Weserpark

© OASE im Weserpark GmbH Co.KG

Und dann nichts wie raus ins Grüne

So viel Kultur, Geschichte und Erlebnisse für Freizeit und Familie Bremen auch bietet, so viele grüne Oasen zum Abschalten und Auftanken gibt es auch in der Hansestadt zu entdecken. Der Rhododendronpark begeistert insbesondere im Mai zur Blütezeit. In die Welt der Pflanzen tauchen Sie interaktiv in der botanika ein, die im Rhododendronpark mit ihren vielen Mitmach-Experimenten begeistert. Ein anderer Tipp ist der Bürgerpark am Rande der Innenstadt.

Infoguide Lüneburger Heide

Kontakt:

Bremer Touristik-Zentrale BTZ

Findorffstraße 105
28215 Bremen

Telefon: 01805-101030
Telefax: 0421-3080030

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Buchtipps Lüneburger Heidealle Buchtipps

DuMont direkt Bremen

DuMont direkt Bremen

von Britta Rath (Autor)

Ein kompetent zusammengestelltes Buch, das Lust auf Bremen macht.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

DuMont direkt Bremen bei amazon kaufen