Heidschnuckenweg Abschnitt 5a

von Julia Voigt

von Niederhaverbeck nach Behringen (21 km)

Die Alternativroute führt von Niederhaverbeck über Schneverdingen nach Behringen.

Im Tal der Haverbeeke säumen Erlen säumen das Ufer und der Bach sucht sich im Talgrund seinen Weg. Links steigen Heideflächen hinauf auf die Erhebung zwischen der Wümme und der Haverbeeke. Ein kurzer Abstecher zum nahen Alfred-Töpfer-Blick gibt den Blick auf das Wümmemoor, das Quellgebiet der Wümme, frei. Auf der anderen Seite erhebt sich den Wümmeberg am Waldrand. Dies ist ebenfalls ein lohnender Abstecher.

Mehr Ideen für Dich

Heidschnuckenweg Abschnitt 6

Von Bispingen nach Soltau (23 km)

Nur wenige Schritte vom Schäferplatz in der Ortsmitte von Bispingen entfernt steht …

Reittour Buchenweg

33,5 km lange Rundtour als Tagesritt

Dieser 33,5 km lange Tagesritt, der als Rundtour konzipiert ist, führt Sie in der …

Heide-ErlebnisZentrum

Ausstellung über 3 Etagen

Mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide liegt das kleine Heidedorf Undeloh. Und hier …