Reittour Hügelgräberpfad

von Julia Voigt

32,4 km lange Reittour rund um Hanstedt

Der Hügelgräberpfad ist eine 32,4 km lange Reittour durch den Naturpark Lüneburger Heide rund um den Ort Hanstedt. Idealerweise starten Sie am Park- und Verladeplatz Lichtheil am Weseler Weg (westlicher Ortsrand von Hanstedt). Von hier reiten Sie nun zunächst südwärts zur Heidefläche »Auf dem Töps«. Nach dem nächsten Waldstück führt Sie die Route nach Süden, um nach ca. 2 km östlich in die Hanstedter Berge abzubiegen. Über die Hanstedter Berge reiten Sie nun nach Ollsen.

Durch das Auetal, den Toppenstedter und Quarrendorfer Wald

Von Ollsen führt Sie der Hügelgräberpfad durch das Auetal nach Nindorf, das für seinen wunderschönen Wildpark Lüneburger Heide weithin bekannt ist. Nun geht es von Nindorf über den Brunsberg weiter in den Toppenstedter Wald. Vor der Autobahn A7 wendet sich die Route zum Quarrendorfer Wald und führt über Quarrendorf nach Schmalenfelde. Von hier reiten Sie nun in südlicher Richtung über Dierkshausen wieder zum Park- und Verladeplatz Lichtheil westlich von Hanstedt.

Tourenkarte

Eine interaktive Karte für diese und weitere Reittouren durch die Lüneburger Heide finden Sie HIER.

Mehr Ideen für dich

Reittour Bienen-Route

Rund um Wilsede und Undeloh

Die 30,8 km lange Bienen-Route führt Sie mitten durch das Naturschutzgebiet Lüneburger …

Reittour Amelinghausen

Rund 37 km auf dem Pferderücken

Die 37 km lange Reittour beginnt in Ehlbeck – ca. 6 km südwestlich von Amelinghausen

Reittour Hasenpfad

Rundtour nordöstlich von Bispingen

Die 21,9 km lange Reittour Hasenpfad führt Sie in die Erlebniswelt Lüneburger Heide …