Radtour Radenbachtal

von Julia Voigt

Auf 50 km malerische Heidelandschaft

Die etwa 50 km lange Radtour durch das malerische Radenbachtal startet in Bispingen und führt Sie auf einem gut ausgebauten Rundweg mitten durch die idyllische Landschaft der Lüneburger Heide. Fahren Sie auf der Borsteler Straße bis nach Borstel in der Kuhle. Bei dem ehemaligen Restaurant Lönsklause biegen Sie rechts ab. Hier geht es ziemlich bergauf, aber oben bei den großen Findlingen angekommen, können Sie sich eine erste Pause gönnen und zu Fuß zum Rand der ersten Kuhle gehen.  

Im Radenbachtal können Ihnen Pferde und Rinder begegnen

Eine asphaltierte Straße, für Autos gesperrt, führt Sie bis nach Hörpel. Von hier aus geht es weiter in Richtung Döhle. Gleich hinter der Autobahn biegen Sie links ab und erreichen die Hörpeler Heide. Folgen Sie dem Wegweiser rechts Richtung Döhle, bis Sie den Hauptweg Döhle-Wilsede erreichen, auf den Sie links einbiegen, der aber gleich wieder rechts in Richtung Undeloh/Sudermühlen verlassen wird. Nun sind Sie mitten im Radenbachtal. Halten Sie Ausschau nach "wilden" Rindern und Pferden, die hier als Landschaftspfleger eingesetzt werden.

Ein kleiner Abstecher führt in das malerische Heidedorf Wilsede

Schließlich erreichen Sie die Straße Wilsede-Undeloh, die Sie geradeaus in Richtung Wilsede überqueren. Folgen Sie dann rechts dem Wegweiser zur Försterei Heimbuch folgen, die Sie wenig später passieren. In Ehrhorn sollten Sie sich Zeit für das Walderlebniszentrum nehmen, bevor es weiter nach Barrl geht. Hier lädt das Hotel/Restaurant Hof Barrl zu einem Päuschen ein. Anschließend wird der Rückweg angetreten, der zunächst nach Niederhaverbeck und nach Überquerung der Hauptstraße bis nach Wilsede führt. Besichtigen Sie hier das "Ole Hus" und den Emhoff.

Kurz vorm Ziel geht es durch die Heideflächen des Steingrundes

Nach diesem kleinen Abstecher geht es zurück nach Niederhaverbeck und von dort aus auf dem Steingrundweg links Richtung Behringen. Dieser Weg führt durch die schönen Heideflächen des Steingrundes und schließlich durch den Wald. Hier müssen Sie auf die Wegweiser links nach Sellhorn und später rechts Richtung Behringen achten. In Behringen angekommen folgen Sie dem Radweg entlang der Straße bis nach Bispingen.

Mehr Ideen für dich

Ilmenau-Radweg

Folgen Sie dem Lauf der Ilmenau

Der Ilmenauradweg führt Sie entlang der Ilmenau durch die Landkreise Uelzen, Lüneburg …

Weser-Radweg

In Bremen startet die Radtour durch die Heide

Wer eine schöne Radtour durch die Lüneburger Heide sucht, dem sei die …

Wümme-Radweg

Immer an der Wümme entlang

Der 300 km lange Wümme-Radweg führt Sie entlang der Wümme von ihrer Quelle am Wilseder …