Celler Badeland

von Julia Voigt

In welches Becken wollen Sie zuerst?

Das Celler Badeland ist ein guter Tipp, um einen erlebnisreichen oder auch erholsamen – ganz wie Sie möchten – Urlaubstag in Celle zu verbringen. Über zwei Etagen erstreckt sich das Hallenbad, das mit insgesamt sieben Becken Wasservergnügen für jeden Geschmack ermöglicht. So können Sie im großen Becken lange Bahnen ziehen, einen Sprung in die Tiefe vom Sprungturm wagen oder im Kinderareal mit Ihren Kleinen toben. Dieses besteht aus zwei Bereichen, jeweils mit einer Rutsche ausgestattet.

Badehalle im Schwimmbad
© Stadtwerke Celle GmbH

Wildwasser oder doch lieber Sauna?

Lassen Sie sich ein Stockwerk tiefer in der Gegenstromanlage treiben, tun Sie Ihrem verspannten Körper mit einer der vielen Massagedüsen etwas Gutes, wagen Sie sich in die Wildwasserbahn oder genießen Sie die Schwallduschen. Entspannung finden Sie in einem der beiden Whirlpools, im Saunaland oder dem extra abgetrennten Solebad, das herrlich warm und wohltuend ist. Auch hier können Sie unter den vielen Massagedüsen und Strudeln frei wählen und entspannen.

Spaß in der großen Rutsche für jedes Alter
© Stadtwerke Celle GmbH

Lust auf eine Massage?

Zum Celler Badeland gehören auch Solarien sowie ein gemütliches Bistro, in dem es neben Eis und Kaffee auch leckere warme und kalte Speisen zum fairen Preis-Leistungs-Verhältnis gibt. Die professionelle medizinische Abteilung bietet Ihnen Massagen, Anwendungen und Krankengymnastik. Der großzügige Außenbereich, das Freibad, steht auch allen Besuchern des Hallenbades ohne Aufpreis zur Verfügung. Bei schönem Wetter ist die großzügige Liegewiese ausreichend für alle Badegäste. Viele Bäume spenden angenehmen Schatten.

Badegäste beim Aquajogging
© Stadtwerke Celle GmbH

Erst rutschen, dann Volleyball, dann wieder planschen ...

Im Outdoorbereich lässt es sich im 1.300 qm großen Mehrzweckbecken gut schwimmen, planschen und tauchen. Zudem können Sie sich auch hier auf eine Gegenstromanlage freuen, die Kinder tollen vergnügt im Kinderbereich. Eine 90 m lange Wasserrutsche sorgt für allerhand Spaß. Wer sich körperlich noch mehr betätigen möchte, findet im Celler Badeland zwei Beachvolleyballfelder vor, ebenso ein Beachsoccerfeld, einen Bolzplatz, Basketballkörbe, Tischtennisplatten sowie ein Schachfeld.

Kleiner Spielplatz im Außenbereich
© Stadtwerke Celle GmbH

Und nach dem Aqua-Jogging einen leckeren Salat zur Belohnung

Regelmäßig finden auf den Sportplätzen des Celler Badelandes Wettkämpfe und Turniere der besonderen Art statt. Ein Blick auf den Veranstaltungskalender lohnt sich. Wen der große oder auch kleine Hunger überkommt, der kann diesen im Bistro, im Restaurant, im Biergarten oder am Kiosk stillen. Über das Kursangebot des Bades freuen sich nicht nur Seepferdchenanwärter, sondern alle, die etwas für ihren Körper tun möchten: Aqua-Fitness ist momentan der Renner im Celler Badeland.

Julias Tipp

Kindergeburtstag – Geburtstagskinder haben im Allwetterbad Munster freien Eintritt! Mit einer Truppe von mindestens sechs Kindern kann man hier prima Geburtstag feiern! Egal, wie das Wetter ist. Die Gäste zahlen regulären Eintritt. Und das Allwetterbad stellt Wasserspielzeug, Schwimmreifen, Tauchringe, Wasserbälle, Jive Boards, Poolnudeln sowie Floßmatten zur Verfügung.

Kontakt

Allwetterbad Munster
Dr.-Hermann-Marcks-Straße 14 
29633 Munster
Allwetterbad Munster im Internet

Telefon

05192 982370

Karte

Auf der Karte ansehen

Mehr Ideen für Dich

Lopausee bei Amelinghausen

Lopausee

Rundweg um den See

Im Naturpark Lüneburger Heide liegt östlich des staatlich anerkannten Erholungsortes Amelinghausen

Modellbauwelten Abenteuer-Resort Bispingen

Modellbauwelten Bispingen

Riesige Modellbauwelt

Seit dem Frühjahr 2020 gibt es im Abenteuer-Resort Bispingen eine neue Attraktion. Direkt unter …

Naturpark Lüneburger Heide

Naturpark Lüneburger Heide

Heidelandschaft ist einmalig

Auf 1130 km² erstreckt sich der Naturpark Lüneburger Heide zwischen Hamburg, Bremen und …