Heidschnuckenweg Abschnitt 9

von Julia Voigt

Von Müden (Örtze) nach Faßberg (7 km)

Die Örtze eignet sich gut zum Paddeln. An der alten Wassermühle, die heute die Tourist-Information beherbergt, befindet sich die Einstiegsstelle. Der Heidschnuckenweg folgt der Uferlinie. Nach dem Örtzesteg biegt ein kleiner Pfad nach links ab. Die Örtze bildet in ihrem sandigen Bett Steilufer und Prall- und Gleithänge aus. Der Pfad schlängelt sich mehr oder weniger nah am Ufer entlang. In Poitzen verlässt der Heidschnuckenweg das Ufer der Örtze.

Wanderkarte für diesen Abschnitt

hier klicken und als PDF downloaden

Mehr Ideen für Dich

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Spannende Zeitreise

Keine verstaubte Raritätensammlung, sondern ein lebendiges Museum zum Anfassen! Das …

Golfclub Gifhorn Bahn 18

Golfclub Gifhorn

Erfolgreiche Golftradition in Gifhorn

In der schönen Südheide finden Golfsportler und Besucher im Nordwesten Gifhorns …

Ebstorf

Kloster mit weltberühmtem Kunstschatz

Die nur 13 km nordwestlich von Uelzen gelegene Urlaubsregion Ebstorf hat ihren …