Heidschnuckenweg Abschnitt 6

von Julia Voigt

Von Bispingen nach Soltau (23 km)

Nur wenige Schritte vom Schäferplatz in der Ortsmitte von Bispingen entfernt steht die alte Kirche aus dem Jahre 1353. Die Ole Kerk, wie Sie in Bispingen genannt wird, zählt zu den ältesten Bauwerken der Lüneburger Heide. Über die kleine Luhebrücke, entlang des Luhetals verlässt der Heidschnuckenweg das Heidestädtchen.

Wanderkarte für diesen Abschnitt

hier klicken und als PDF downloaden

Mehr Ideen für Dich

Heidemuseum Dat ole Huus in Wilsede

Heidemuseum »Dat ole Huus«

Leben in der Heide um 1850

Wie lebten die Bauern Mitte des 19. Jahrhunderts in der Lüneburger Heide? Das erfährst Du …

Heidschnuckenweg Abschnitt 11

Von der Oberoher Heide nach Weesen (12 km)

Die Oberoher Heide ist eine der größten zusammenhängenden Flächen der …

Secklendorf

Ländliche Ruhe am Elbe-Seiten-Kanal

Secklendorf ist ein gemütliches, kleines Dorf mit 150 Einwohnern am …