Heidschnuckenweg Abschnitt 1

von Julia Voigt

von Fischbeck nach Buchholz (26 km)

In der Fischbeker Heide beginnt der Heidschnuckenweg mit seiner ersten Etappe. Hier findet man eine Heidelandschaft wie aus dem Bilderbuch. Der Pfad schlängelt sich durch die Heide und über kleine Hügel hinweg. Weiterhin führt der Weg entlang der Landesgrenze zwischen Hamburg und Niedersachsen und verschwindet später im dunklen Mischwald. Hier sind die Höhenunterschiede etwas deutlicher zu spüren. In Tempelberg wird der Wald wieder lichter. Wenn man weiter durch den hügeligen Kiefernwald geht, liegt hinter einem Kamm der Karlsstein. Ein großer Findling mitten im Buchenwald.

Wanderkarte für diesen Abschnitt

hier klicken und als PDF downloaden

Mehr Ideen für dich

Kunststätte Bossard

Die Verschmelzung der Künste

Sie liegt abgelegen mitten im Wald, die Kunststätte Bossard. Hier verwirklichte das …

Soltau Innenstadt

Spielstadt Soltau

Heide Park … und noch viel mehr!

Weltberühmt und mit 8000 Parkplätzen ausgestattet – das Heide Park Resort in …

Müden an der Örtze

Alte Fachwerkhöfe, wunderschöne Heidekirche

Dem Alltagsstress entfliehen  – ankommen und sich wohlfühlen. Erleben …