Weltvogelpark Walsrode

von Julia Voigt

Weit mehr als ein Vogelzoo

Der Weltvogelpark in Walsrode beherbergt nicht nur 4000 Vögel, sondern begeistert vor allem mit seiner gepflegten Parklandschaft. Auf 24 Hektar erblühen im Frühjahr zwischen den naturnah gestalteten Gehegen, zwischen Wasserläufen und Wasserfällen bis zu 6 m hohe und mehrere Jahrzehnte alte Rhododendren in den prächtigsten Farben.

Vögel aus nächster Nähe erleben

Frei lebende Flamingos und Pelikane begleiten Dich auf deinem Spaziergang durch den Weltvogelpark in Walsrode, und in den verschiedenen begehbaren Volieren vom Welli-Paradies bis zum australischen Toowoomba erlebst Du die Vögel aus nächster Nähe.

Flugshow im Weltvogelpark

Eindrucksvoll gleiten die Vögel über die Köpfe der Besucher – ein absolutes Highlight ist der Besuch der Flugschau, bei dem nicht nur der Anden-Kondor mit einer Spannweite von 3 m zu beeindrucken weiß, sondern auch der Gaukler wie hier auf dem Bild zum Greifen nah erscheint.

Flugshow im Weltvogelpark Walsrode

Impressionen der Parkanlage

Die Parkanlage mit ihren farbenprächtigen Rhododendren, Rosen und Azaleen, Wasserspielen und Teichlandschaften lädt zum Verweilen ein. Gepflegte Wege, unzählige Sitzmöglichkeiten und lauschige Eckchen lassen den Tag zum Genuss werden. Es gibt mehrere Caférestaurants und Kioske.

Weltvogelpark Walsrode

Freiflughalle des Vogelparks Walsrode

Tropische Temperaturen, exotische Vögel wie der Rote Sichler und der Riesentukan sowie ein Strand mit Wellenanlage laden zu Begegnungen zwischen Mensch und Tier ein. Die Fütterung mit Mehlwürmern ist ausdrücklich gewünscht und erlaubt. Im Weltvogelpark leben rund 700 Vogelarten von allen Kontinenten.

Weltvogelpark Walsrode

Papageien ohne Berührungsängste

Die Loris in der australischen Toowoomba-Halle besitzen keinerlei Berührungsangst und lieben den angebotenen Nektar. Sie bleiben bis zum letzten Tröpfchen sitzen und lassen sich und ihr buntes Federkleid bewundern. Der Weltvogelpark unterstützt Arterhaltungsprogramme auf der ganzen Welt.

Weltvogelpark Walsrode

Mitmachfütterung der Pinguine

Zwei Mal täglich werden die Pinguine und Pelikane gefüttert, die aktive Mithilfe ist ausdrücklich erwünscht. Hilfsbereite Tierpfleger sind immer in der Nähe und können so manche Anekdote aus ihrem abwechslungsreichen Arbeitsalltag erzählen.

Weltvogelpark Walsrode

Julias Tipp

Meet & Greet im Weltvogelpark – jeder Besucher ab 10 Jahren kann als Tierpfleger oder Vogeltrainer die ersten Erfahrungen beim Versorgen oder Trainieren der gefiederten Bewohner sammeln. Du wirst persönlich durch einen Ranger betreut und kannst am Ende des Tages ein Zertifikat mit nach Hause nehmen!

Kontakt

Weltvogelpark Walsrode
Am Vogelpark
29664 Walsrode
Weltvogelpark Walsrode im Internet
Email senden

Telefon

0 5161 6044-0

Karte

Auf der Karte ansehen

Mehr Ideen für Dich

Heide-ErlebnisZentrum

Ausstellung über 3 Etagen

Mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide liegt das kleine Heidedorf Undeloh. Und hier …

Serengeti Park Freifläche

Serengeti-Park Hodenhagen

Abenteuer in der Wildnis

Eine Safari mitten in der Lüneburger Heide? Das ist tatsächlich möglich – und unbedingt …

Jod Sole Therme Badebereich

Jod-Sole-Therme

Einfach mal abschalten und auftanken …

Saunaparadies, Spa und Salzlounge – das sind nur drei Mosaiksteinchen der …