Mühlen Lüneburger Heide

Mühlen sind ganz besondere Bauwerke, die heute als Museum oder als Attraktion beliebte Ausflugsziele in der Lüneburger Heide sind. Bockwindmühle oder Holländer-Windmühle? Erfahren Sie bei einem spannenden Besuch Wissenswertes über Mühlen.

Beliebte Mühlen Lüneburger Heide

Mühlen im Lüneburger Heideland

Mühlen im Lüneburger Heideland

Alte Wind- und Wassermühlen gibt es in der Lüneburger Heide zahlreich.

Mühlen im Lüneburger Heideland

Mühlen-Museum Gifhorn

Ein einzigartiges Museum in Westeuropa über faszinierende Bauwerke: Wind- und Wassermühlen

Mühlen-Museum Gifhorn
Mühlenmuseum Moisburg

Mühlenmuseum Moisburg

Hier wird noch Roggen zu Mehl gemahlen – die Amtswassermühle ist voll funktionstüchtig.

Mühlenmuseum Moisburg

Mehr Mühlen Lüneburger Heide

  • Bockwindmühle Rethem (Aller)

    Bockwindmühle Rethem (Aller)

    Niedersachsens älteste Bockwindmühle in Rethem an der Aller ist noch voll betriebsfähig.

    Aller-Leine-Tal

    Aller-Leine-Tal

    Am Markt 1
    29690 Schwarmstedt
    Telefon: 05071-8688

  • Bothmer Mühle

    Bothmer Mühle

    Holländer-Windmühle bei Schwarmstedt, bei der man die Flügel von einer Galerie aus bewegte.

    Aller-Leine-Tal

    Aller-Leine-Tal

    Am Markt 1
    29690 Schwarmstedt
    Telefon: 05071 8688

Buchtipps Lüneburger Heidealle Buchtipps

Entwicklungsgeschichte der Mühlen

Entwicklungsgeschichte der Mühlen

von Rüdiger Hagen (Autor, Illustrator)

Die technische und geschichtliche Entwicklung der Mühlen, von den ältesten mit Handkraft betriebenen über Wasser- und Windmühlen bis zur Einführung der Dampf- und Motorkraft, wird ausführlich beschrieben und durch 17 farbige sowie 154 Abbildungen im Text anschaulich illustriert.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Entwicklungsgeschichte der Mühlen bei amazon kaufen