Lüneburg

Eine der schönsten Städte des Nordens

Prächtige Kaufmannshäuser mit ihren charakteristischen Giebeln zeugen auch heute noch vom großen Reichtum der Lüneburger Salzhändler. Kopfsteingepflasterte Straßen laden Sie zur geschichtlichen Erkundung, aber auch zum gemütlichen Bummeln ein. Unter den Giebeln finden Sie attraktiven Einzelhandel, zünftige Gaststätten und – auch dafür ist Lüneburg bekannt – eine Vielzahl uriger Kneipen.

Stolze Backsteingebäude, Barockfassaden, Zeugnisse des Mittelalters

Lüneburgs stolze Backsteingebäude mit den charakteristischen Giebeln zeugen auch heute noch von Reichtum und Macht der Patrizierfamilien. Allen voran das Rathaus, das sich mit seiner prächtigen Barockfassade über den Marktplatz erhebt. Der sich dahinter erstreckende Gebäudekomplex bildet eines der größten mittelalterlichen Rathäuser Deutschlands. Ein Rundgang durch dieses Kulturdenkmal ist eine Zeitreise durch die verschiedenen Epochen.

St. Johanniskirche in der Altstadt von Lüneburg

© www.wikipedia.de, The weaver, http://www.wikipedia.org, Lizenz: CC-BY

Bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt

Räume wie die Gerichtslaube von 1330, der Fürstensaal aus dem 15. Jahrhundert oder die Große Ratsstube aus der Renaissancezeit mit ihren Schnitzereien aus Eichenholz suchen ihresgleichen. Ein besonders schönes Ensemble ist der Platz am Sande. Etwas schlichter, aber umso romantischer geht es in den verwinkelten Gassen der Altstadt mit ihren rosenberankten Häusern zu.

Alter Hafen mit Altem Kran und Kaufhaus

© www.wikipedia.de, Unscheinbar, http://www.wikipedia.org, Lizenz: GNU FDL

Mal die Stadt per Kutsche oder aus der Luft erkunden

Am alten Hafen liegt das malerische Wasserviertel Lüneburgs mit dem Alten Kran und den über die Ilmenau ragenden Fachwerkhäusern. Schöne Ecken wie diese können Sie auch mit einer sachkundigen Stadtführerin erkunden oder bei einer Pferdekutschfahrt durch die Innenstadt genießen. Wenn Sie sich Lüneburg von oben ansehen möchten, fahren Sie mit dem Lift auf den 56 m hohen Wasserturm. Von dort können Sie die Aussicht auf das Meer der prächtigen Giebel genießen. In Vollmondnächten läuft im Wasserturm ein Kulturprogramm.

Das Salzmuseum - Sehenswert für Ihren Urlaub in Lüneburg

© Deutsches Salzmuseum, http://www.salzmuseum.de

Viele Angebote für Kultur, Freizeit & Familie

Es gibt noch viel zu entdecken und zu erleben in der Salzstadt. Im Salzmuseum können Sie in anschaulicher Weise so manches über das Salz im Allgemeinen und über seine Bedeutung für Lüneburg erfahren. Die Lüneburger Sole sprudelt übrigens heute noch – ins Freizeitbad SaLü. Mit Wellenbad, Riesenrutsche, Whirlpools, Sauna- und Wellness-Bereich bietet es Spaß für die ganze Familie.

Infoguide Lüneburger Heide

Tourist-Information der:

Lüneburg Marketing GmbH

Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg

Telefon: 0800-2205005
Telefax: 04131-2076644

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

ADAC Fahrsicherheitstraining
ab 229,00 EUR

Hotels Lüneburger Heidealle Hotels Lüneburger Heide

  • Hotel Bremer Hof
    Hotel Bremer Hof

    Hotel Bremer Hof

    Das Hotel verfügt über 54 Zimmer in verschiedenen Ausstattungen. Alle Zimmer haben Dusche/Bad und WC, zur Ausstattung gehören Telefon und Kabel/Digitalfernsehen.

    Hotel Bremer Hof

    Lüner Str. 12-13
    21335 Lüneburg
    Telefon: 04131-224-0

Jugendherbergen Lüneburger Heidealle Jugendherbergen Lüneburger Heide

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Urlaubstipps Lüneburger Heidealle Urlaubstipps Lüneburger Heide

  • Wellness-Kurzurlaub zum Schnäppchenpreisab 64,50 EUR

    Wellness-Kurzurlaub zum Schnäppchenpreis (16814)

    1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet sowie Wellness-Programm "Fitness-Paket" im
    Salü Salztherme Lüneburg.

    Details & Buchung
  • Kuschelwochenendeab 49,50 EUR

    Kuschelwochenende (16812)

    1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, 1 x heidetypisches 2-Gang Abendessen beim Nachbarn dem
    historischen "Alten Bahnhof" sowie Gratis Nutzung der finnischen Sauna in unserer Wohlfühloase.
    Region: Lüneburger Heide

    Details & Buchung

Buchtipps Lüneburger Heidealle Buchtipps

Hansestadt Lüneburg. Der Stadtführer

Hansestadt Lüneburg. Der Stadtführer

von Eckhard Michael (Autor), Christiane Stagge (Autor)

Zu welchem Reichtum es das Bürgertum und der Klerus Lüneburgs im Spätmittelalter gebracht hatten, ist heute noch auf Schritt und Tritt in der alten Salzstadt zu sehen. Von einem der im Inneren ältesten Rathäuser Deutschlands spannt sich der Bogen über prunkvolle Bürgerhäuser bis hin zu stattlichen Kirchen und Klöstern.

Hansestadt Lüneburg. Der Stadtführer bei amazon kaufen