Heidschnuckenweg

Logo des Deutschen Wanderverbandes

© Lüneburger Heide GmbH, http://www.lueneburger-heide.de

Neuer Wanderweg zwischen Hamburg und Celle

Der Deutsche Wanderverband verleiht nur jenen Wanderwegen ihr Zertifikat, die von hervorragender Qualität sind. Seit 2012 darf sich der Heidschnuckenweg »Qualitätswanderweg des Deutschen Wanderverbandes« nennen. Im Rahmen einer feierlichen Eröffnung erhielt er am 7. Juli 2012 das begehrte Zertifikat des Deutschen Wanderverbandes. Der Heidschnuckenweg ist Deutschlands nördlichster zertifizierter Wanderweg.

Totengrund bei Einem

© Bispingen Touristik, http://www.bispingen-touristik.de/

Heideflächen, Kulturstätten und malerische Heidedörfer entdecken

Auf dem Heidschnuckenweg gelangen Sie zu den schönsten Heidelandschaften Norddeutschlands. Seine Route verläuft durch die gesamte Lüneburger Heide – von den Harburger Bergen im Norden über das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide bis in die Südheide. Rund 30 Heideflächen passiert der Heidschnuckenweg. Darüber hinaus entdecken Sie historisch bedeutsame und sehr interessante Kulturstätten sowie idyllische Orte und Heidedörfer wie Bispingen, Undeloh und Müden (Örtze).

Logo Heidschnuckenweg

© Lüneburger Heide GmbH, http://www.lueneburger-heide.de/

Gut ausgeschilderte 223 Kilometer in 13 Etappen

Der Heidschnuckenweg zwischen Hamburg und Celle ist insgesamt 223 km alt. Offiziell eingeteilt ist er in 13 Tagesetappen zwischen 7 km und 26 km Länge. Je nach Kondition und Wanderlust können Sie sich die Etappen natürlich auch individuell zusammenstellen. Der Weg ist durchgängig gekennzeichnet: entweder mit der Heidschnucke »Schnucki« und mit dem Schriftzug »Heidschnuckenweg«, oder einem weißem »H« auf schwarzem Untergrund.

Wanderer mit Karte

© Lüneburger Heide GmbH, http://www.lueneburger-heide.de/

Mehr Informationen zu den einzelnen Etappen

Weitere Informationen zu den einzelnen Etappen inklusive einer Karte als PDF-Datei zum Download finden Sie bem Klick auf den entsprechenden Abschnitt.

- Abschnitt 01: Fischbek - Buchholz i.d. Nordheide (26 km)
- Abschnitt 02: Buchholz i.d. Nordheide - Handeloh (15 km)
- Abschnitt 03: Handeloh - Undeloh (17 km)
- Abschnitt 04: Undeloh - Niederhaverbeck (14 km)
- Abschnitt 05: Niederhaverbeck - Bispingen (17 km)
- Abschnitt 05a: Niederhaverbeck - Schneverdingen - Behringen (21 km)
- Abschnitt 06: Bispingen - Soltau (23 km) 
- Abschnitt 07: Soltau - Wietzendorf (18 km)
- Abschnitt 08: Wietzendorf - Müden (Örtze) (14 km)
- Abschnitt 09: Müden (Örtze) - Faßberg (7 km)
- Abschnitt 10: Faßberg - Oberoher Heide (19 km)
- Abschnitt 11: Oberoher Heide - Weesen (12 km)
- Abschnitt 12: Weesen - Dehningshof (13 km)
- Abschnitt 13: Dehningshof - Residenzstadt Celle (27 km)

Infoguide Lüneburger Heide

Kontakt:

Bispingen-Touristik

Bahnhofstraße 19
29646 Bispingen

Telefon: 05194 - 9879690
Telefax: 05194 - 9879697

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Urlaubstipps Lüneburger Heidealle Urlaubstipps Erlebniswelt Lüneburger Heide

  • Wandern wo die Schnucken grasenab 275,00 EUR

    Wandern wo die Schnucken grasen (24548)

    Wandern ohne Gepäck auf dem Heidschnuckenweg durch die Lüneburger Heide
    Übernachtungen inklusive Frühstück , Tourenbeschreibung und Kartenmaterial, Begrüßungsgetränk
    Region: Gemeinde Bispingen

    Details & Buchung.
  • "Auf Schusters Rappen..."ab 255,00 EUR

    "Auf Schusters Rappen..." (17169)

    4, 5 oder 6 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstück, Wandertage mit Gepäckbeförderung,
    Tourenbeschreibung und Kartenmaterial, Begrüßungsgetränk
    Region: Gemeinde Bispingen

    Details & Buchung
  • Radwandern ohne Gepäck ab April bis Novemberab 255,00 EUR

    Radwandern ohne Gepäck (15974)

    Heide-Luhe-Tour mit 4 Übernachtungen, Gepäcktransport, Kartenmaterial und freien Eintritt
    in das Heidekastell ISERHATSCHE. Aufsteigen - losradeln und sich um nichts kümmern müssen!
    Region: Gemeinde Bispingen

    Details & Buchung
  • Wanderurlaub in der Heideab 110,00 EUR

    Wanderurlaub in der Heide (11573)

    2 Übernachtungen inkl. Sekt-Frühstücksbuffet, 2 mal Lunchpaket zur Stärkung auf Ihren Wanderunge
    1 mal 3-Gang-Menü "Heideschmaus", Kartenmaterial, Tourenvorschläge und Bispinger Wanderpass.
    Region: Lüneburger Heide

    Details & Buchung

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Naturpark Lüneburger Heide

    Naturpark Lüneburger Heide

    Einzigartige Heidelandschaft, malerische kleine Dörfer und viele Heidschnucken – Heide pur.

    Erlebniswelt Lüneburger Heide

    Verein Naturschutzpark e.V.

    Niederhaverbeck 7
    29646 Bispingen
    Telefon: 05198-987030

  • Herzogschloss Celle

    Herzogschloss Celle

    Celles ältestes Bauwerk ist ein prunkvolles Schloss mit Residenzmuseum und Barocktheater.

    Lüneburger Heide

    Schloss Celle

    Schlossplatz 1
    29221 Celle
    Telefon: 05141-12454

  • Heidschnucken-Spezialitäten

    Heidschnucken-Spezialitäten

    Heidschnucken liefern ein fettarmes, wildartiges, aromatisches Fleisch. Hier bekommen Sie es.

    Lüneburger Heide

    Verein Naturschutzpark e.V.

    Niederhaverbeck 7
    29646 Bispingen
    Telefon: 05198-987030

  • Heidemuseum »Dat ole Huus«

    Heidemuseum »Dat ole Huus«

    Mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide gelegen, sehr schöne Ausstellung.

    Erlebniswelt Lüneburger Heide

    Heidemuseum »Dat ole Huus«

    Wilsede 3
    29646 Wilsede / Bispingen
    Telefon: 04175 / 8029-33

Buchtipps Lüneburger Heidealle Buchtipps

Wanderkarte Lüneburger Heide

Wanderkarte Lüneburger Heide

von Publicpress (Autor)

Mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, wetterfest, reissfest, abwischbar, GPS-genau. 1:25000.

Wanderkarte Lüneburger Heide bei amazon kaufen