Heide-Erlebnispfad Neuenkirchen

Wandern Sie auf verschiedenen Bodenbelegen

© Verein Schäferhof e.V., http://www.schaeferhof-neuenkirchen.de/

Schärfen Sie Ihre Sinne

Im Schnuckendorf Neuenkirchen bietet der Schäferhof nicht nur das hautnahe Erleben der größten Heidschnuckenherde der Lüneburger Heide, sondern mit dem Heide-Erlebnispfad auch ein besonderes Erlebnis für Ihren Heideurlaub. Der von Erwachsenen mit Behinderungen und Mitarbeiter des Schäferhofes erstellte Sinnespfad informiert über die einheimische Natur und verbindet diese mit einem wohltuenden Gang über den Wohlfühlpfad.

Löcher im Holz dienen als Insektenhotel

© Verein Schäferhof Neuenkirchen e.V., http://www.schaeferhof-neuenkirchen.de/

Besichtigen Sie das Insektenhotel - aber mit ausreichend Abstand

Beim Insektenhotel des Heide-Erlebnispfades heißt es Hinsehen statt Anfassen. Hier haben Sie die ideale Möglichkeit, heimische Insekten der Lüneburger Heide gut zu beobachten und allerhand Wissenswertes über sie zu erfahren. Unterschiedlich große Bohrlöcher in Holzscheiben bieten verschiedenen solitären Insekten Unterschlupf und Fortpflanzungsmöglichkeiten. Bei den emsigen Gesellen herrscht meist ein reges Treiben.

Mit dem Dendrophon können Sie schöne Klänge erzeugen

© Verein Schäferhof e.V., http://www.schaeferhof-neuenkirchen.de/

Wie klingen wohl die verschiedenen Hölzer?

Was ist ein Dendrophon? Am Limbecker Weg regen Klanghölzer Ihre Sinne an. Eiche, Buche, Kiefer, Lärche, Esche und Kirsche können mit einem einfachen Holz angeschlagen werden. Die unterschiedlichen Töne kommen durch die verschiedenen Längen und Holzarten zustande. Viele Musikinstrumente sind aus Holz. Trockenes Holz enthält kleinste, mit Luft gefüllte Hohlräume. Sie bestimmen die Klangfarbe. Trockene Hölzer können wunderbar klingen. Versuchen Sie doch einmal, mehrstimmig zu intonieren.

Schwarzer Dreck - eine uralte Moor- und Heidelandschaft

© Verein Schäferhof Neuenkirchen e.V., http://www.schaeferhof-neuenkirchen.de/

Im "Schwarzen Dreck" sind einige seltene Bewohner versteckt

Zum »Schwarzen Dreck«, einer uralten Heide- und Moorfläche, führt der Erlebnispfad mit Hinweistafeln über Flechten, Spinnennetze, Dünen, Wacholder, Magerrasen, Hahnenbachtal, Totholz, Kreuzottern, Plaggen, Wollgras und Heidekraut. Beobachten Sie Bienenwolf und Ameisenlöwe, auch Ziegenmelker und Heidelerche sind hier zuhause. Halten Sie einen Moment inne, bevor Sie den Rückweg antreten. Je nach gewählter Variante ist der Heide-Erlebnispfad zwischen 3 und 6 km lang.

Genießen Sie den Blick vom Aussichtsturm

© Verein Schäferhof Neuenkirchen e.V., http://www.schaeferhof-neuenkirchen.de/

Vom Beobachtungsturm aus können Sie Ausschau nach Vögeln halten

Wenn Sie dem Bahndamm Richtung Soltau folgen, gelangen Sie zum Beobachtungsturm an den Leverdinger Lehmteichen. Hier rasten im Frühjahr und Herbst zahlreiche Wasservögel. Nehmen Sie ein Fernglas mit und nehmen Sie sich Zeit für die Beobachtungen. Bitte verhalten Sie sich ruhig und halten Sie Ihren Hund an der Leine. Hier im Heidewald und am Wasser ist die Kinderstube vieler einheimischer Waldtiere und Wasservögel.

Infoguide Lüneburger Heide

Kontakt:

Verein Schäferhof e.V.

Falshorner Straße 71 und 73
29643 Neuenkirchen

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Pietzmoor Schneverdingen

    Pietzmoor Schneverdingen

    Wandern Sie auf Bohlenstegen durch das größte Moor in der Lüneburger Heide – faszinierend!

    Erlebniswelt Lüneburger Heide

    Schneverdingen Touristik GmbH

    Rathauspassage 18
    29640 Schneverdingen
    Telefon: 05193-93800

  • Schäferhof Neuenkirchen

    Schäferhof Neuenkirchen

    Sehen Sie beim Herdeneintrieb zu und kaufen Sie hier leckere Heidschnuckenspezialitäten.

    Erlebniswelt Lüneburger Heide

    Verein Schäferhof e.V.

    Falshorner Straße 71 und 73
    29643 Neuenkirchen

  • Kunstverein Springhornhof Neuenkirchen

    Kunstverein Springhornhof Neuenkirchen

    Nicht nur eine wunderschöne Heidelandschaft, sondern auch tolle Kunstwerke bietet die Region.

    Erlebniswelt Lüneburger Heide

    Kunstverein Springhornhof

    Tiefe Straße 4
    29643 Neuenkirchen
    Telefon: 05195-933963

  • Spielzeugmuseum Soltau

    Spielzeugmuseum Soltau

    Ein Haus voller Spiele und Geschichten – Ungewöhnliches und Schönes aus vier Jahrhunderten.

    Erlebniswelt Lüneburger Heide

    Spielzeugmuseum Soltau

    Poststraße 7
    29614 Soltau
    Telefon: 05191-82182

Buchtipps Lüneburger Heidealle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland

Marco Polo Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland

von Klaus Bötig (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Marco Polo Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland bei amazon kaufen